JK-Lager 2015

  • 0
  • 31. August 2015

Dieses Jahr fand das JK-Lager zum ersten Mal in Hard statt, da unser gewohntes Domizil gerade umgebaut wird. Wir übernachteten im jungen Hotel Hard und wurden dort auch kulinarisch verwöhnt. Am Montag nach der Anreise ging es gleich mit der ersten Probe im Pfadiheim Hard los. Aufgrund des schönen Wetters ließen wir es uns anschließend im Schwimmbad und beim Eis essen gut gehen. Am Abend machten wir es uns mit Popcorn und Chips bei einem Kinoabend gemütlich. Am Dienstag wurde sehr intensiv geprobt! Eine kurze Unterbrechung bescherte uns ein Kegelduell. Nach einem Probenvormittag widmeten wir uns am Mittwochnachmittag dem Minigolf und am Abend ließen wir es uns noch mit feinen Köstlichkeiten vom Grill gut gehen. Am Donnerstag versuchten wir uns nach dem Proben im StandUpPudeling – Die Musikanten bewiesen gute Balance, niemand fiel ins Wasser! Am Abend trafen wir uns dann zur ersten Generalprobe, die schon sehr gut verlaufen ist.  Am Freitag reisten wir nach der zweiten Generalprobe wieder nach Rankweil um dort für unsere Freunde und Verwandte ein Abschlusskonzert zu spielen.