Musikalische Leitung

Kapellmeister MMag. Lukas Nußbaumer

Lukas Nußbaumer 

begann seine musikalische Ausbildung im Fach Saxophon erst mit 15 Jahren am BORG Lauterach. Seine ersten Saxophonlehrer waren Martin Schelling, bei dem er wenig später ebenfalls Klarinettenunterricht erhielt, und Peter Gasteiger. In dieser Zeit entwickelte er seine Leidenschaft zur sinfonischen Blasmusik bei der Bürgermusik Lauterach. Zeitgleich zu seinem Militärdienst bei der Militärmusik Vorarlberg bereitete sich Lukas Nußbaumer selbst auf die Aufnahmeprüfung am Landeskonservatorium Vorarlberg vor. Dort studierte er bis 2003 bei Jörg Maria Ortwein. Danach wechselte er an die Universität für Musik und darstellende Kunst Wien zu Prof. Oto Vrhovnik. Nach drei Jahren setzte er sein Instrumentalstudium und die Pädagogiksausbildung bei Christian Maurer fort. 2007 schloss er das Bakkalaureatsstudium mit Auszeichnung und zwei Jahre später das Magisterstudium ab. Das Konzertfachstudium konnte ebenfalls erfolgreich absolviert werden.

Seine ersten pädagogischen Erfahrungen sammelte er als Lehrer am „Musikinstitut Polyhymnia“ in Wien. Im Mai 2009 übernahm Lukas Nußbaumer eine gesamte Klarinetten- und Saxophonklasse an der Musikschule Rankweil und wurde im Herbst 2009 bereits zum Fachbereichsleiter für das Musikschulwerk Vorarlberg ernannt.

Künstlerisch ist Lukas Nußbaumer an vielen verschiedenen Projekten beteiligt – So gründete er ein Saxophonquartett (SaXoS-Quartett) in Vorarlberg und spielt auch regelmäßig Konzerte in Kombination mit Orgel, Harfe oder Klavier.